IMPRESSUM

Angaben gemäß § 5 TMG:

Kate Keowchan

Ban Somrit Thai Massage
Stresemannstr.169

22769 Hamburg

Post bitte an das folgende Postfach schicken:

Ban Somrit Thai Massage

Postfach 60 17 06

22217 Hamburg

Kontakt:

M: +49 176 23766411

​bansomrit(at)gmail.com

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Kate Keowchan, Stresemannstr.169, 22769 Hamburg

Quelle: eRecht24

Zur außergerichtlichen Beilegung von verbraucherrechtlichen Streitigkeiten hat die Europäische Union eine Online-Plattform (“OS-Plattform”) eingerichtet, an die Sie sich wenden können. Die Plattform finden Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Unsere E-Mail lautetban somrit@gmail.com

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von Ban Somrit Thai Massage, Kate Keowchan, Stresemannstraße 169, 22769 Hamburg

A.    Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von Ban Somrit Thai Massage, Kate Keowchan, Stresemannstraße 169, 22769 Hamburg und

B.    für die Internetseite www.ban-somrit-thai-massage-hamburg.de sowie für unsere social media Kanäle (twitter, facebook, instagram)

 

A. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von Ban Somrit Thai Massage

§ 1 Heilpraktikergesetz, Thaimassage als Wellness-Anwendungen

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Thaimassage in Deutschland nicht als Therapie im Sinne des geltenden Heilpraktikergesetzes von 1939 anerkannt ist. Es werden keine Diagnosen gestellt, Symptome behandelt oder Heilversprechen abgegeben. Die Massagen können bei Vorliegen einer Erkrankung weder verordnete Medikamente oder Therapien noch den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker ersetzen. Die Massagen sind reine Wellness-Anwendungen, die allein der allgemeinen Entspannung, dem Wohlbefinden und der Prävention dienen. Sollten Sie ernsthafte Krankheiten des Bewegungsapparates, der Gelenke oder der inneren Organen haben oder vermuten, Haut- oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen, kürzlich erfolgte operative Eingriffe oder eine Schwangerschaft vorliegen, so sollte zunächst durch einen Arzt geklärt werden, ob eine Thaimassage unter diesen Voraussetzungen als geeignete Maßnahme oder gar als kontraindiziert zu betrachten ist. 

§ 2 Haftungsausschluß

Sollten trotz fachkundiger Anwendung vermeidbare Folgeschäden auftreten, die darauf zurückzuführen sind, dass ein Kunde Ausschlussgründe verschwiegen oder bagatellisiert hat, so sind die Masseure und der Geschäftsinhaber von Ban Somrit Thai Massage von jeder Haftung freigestellt. Gleiches gilt auch für Schäden, die dadurch entstehen, weil ein Ausschlussgrund dem Kunden selbst nicht bekannt und dieser für die Masseure oder den Geschäftsinhaber nicht erkennbar war. Bei Vorliegen oder der Vermutung einer gesundheitlichen Störung muss vor Beginn einer Wellness-Anwendung unbedingt ärztlicher Rat eingeholt werden.

§ 3 Einschränkungen für die Anwendung von Thaimassagen

Bei der Anwendung von Thaimassagen müssen gesundheitliche Aspekte unbedingt berücksichtigt werden. Bestimmte Erkrankungen bzw. gesundheitliche Störungen können eine Behandlung unter Umständen einschränken oder gar ausschließen. Unsere Kunden sind verpflichtet jede nur auch vage Möglichkeit eines Ausschlusgrundes anzugeben und uns die Möglichkeit zugeben, von einer Massage abzusehen. Bei akuten Erkrankungen,  bereits bestehenden Schäden am Bewegungsapparat oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen, kürzlich erfolgten Operationen sowie einer bestehenden Schwangerschaft, ist eine Massagenwendung ausgeschlossen. Wir behalten uns das Recht vor, in bestimmten Fällen Thaimassagen abzulehnen. Bei Massagen mit Ölen oder Balmen ist größte Sorgfalt bei der Hautreinigung geboten, um Verschmutzungen von Textilien und Möbeln zu vermeiden. Dazu verpflichtet sich der Kunde und übernimmt selbst die Verantwortung für Schäden.

§ 3a Relative Kontraindikationen (Erkrankungen, die eine Thaimassage zumindest einschränken)

  • Stark erhöhter Blutdruck

  • Venenentzündungen oder ausgeprägte Venenschwäche

  • Schwangerschaft

  • Frische Knochenbrüche oder kürzlich erfolgte operative Interventionen

  • Unfälle die weniger als 48 Stunden zurückliegen

  • Schwere neurologische oder psychische Störungen

  • Diabetes mellitus

  • Allergien

§ 3b Absolute Kontraindikationen (Erkrankungen, die eine Thaimassage in der Regel komplett ausschließen)

  • Krebserkrankungen

  • Akute Infektionen einhergehend mit Fieber

  • Immunschwäche

  • Fortgeschrittene Herzinsuffizienz und die Gefahr eine Herzinfarktes

  • Thrombosen und Gefäßerkrankungen mit erhöhtem Thromboserisiko

  • Schwere Rheumatische Erkrankungen

  • Entzündungen der Muskeln- und Gelenke

  • Alkoholisierter Zustand

  • Alkohol-, Drogen- oder Medikamentenabhängigkeit

  • Ausgeprägte Osteoporose und bestimmte Deformitäten des Achsenskelettes

§ 4 Gültigkeit der Preisliste

Es gilt immer die jeweils aktuellste Preisliste. Die vorher gültige Preisliste verliert mit dem Erscheinen der neuen Preisliste ihre Gültigkeit. Wir behalten uns Änderungen an den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) vor. 

§ 5 Aktionsangebote, Gutscheine und Bonusprogramme

Der Geschäftsinhaber von Ban Somrit Thai Massage behält sich Änderungen an Aktionsangeboten und Bonusprogrammen sowie deren Beendigung ohne vorherige Ankündigung vor. Preisreduzierte Massagen und Aktionsangebote sind von den Bonusprogrammen grundsätzlich ausgenommen. Aus der Teilnahme an Bonusprogrammen oder Aktionsangeboten erwächst kein Rechtsanspruch. Die Rücknahme bzw. die Barauszahlung von Geschenkgutscheinen ist ausgeschlossen.

§ 6 Geschenkgutscheine, Gültigkeit und Übertragbarkeit

Die regelmäßige Verjährungsfrist von Gutscheinen von Ban Somrit Thai Massage beträgt nach § 195 BGB 3 Jahre nach Ausstellungsdatum. Auf jedem Gutschein wird das Ausstellungsdatum vermerkt. Im Falle einer Verjährung kann Ban Somrit Thai Massage die Leistung verweigern. Auf das Einlösen eines Gutscheines erfolgt keine Barauszahlung. Gutscheine sind in der Regel übertragbar. Für eine Gutscheineinlösung ist eine Terminvereinbarung erforderlich und der Gutschein muss zum Termin vorgelegt werden. Der Kunde hat beim Erwerb eines Gutscheins keinen Terminanspruch auf einen Wunschtermin.Ein Gutschein kann nicht auf mehrere Anwendungen aufgeteilt werden. Je Behandlung kann nur eine Anwendungsart gewählt werden. Eine Barauszahlung oder Teileinlösung der Gutscheine ist nicht möglich.

§ 7 Terminvereinbarungen und Termine

Grundsätzlich ist jeder vereinbarte Termin für Ban Somrit Thai Massage und unsere Kunden verbindlich. Eine Terminabsage oder -verschiebung muss mindestens 12 Stunden vorher erfolgen. Erfolgt eine nicht rechtzeitige Terminabsage oder erscheint ein Kunde nicht zum fest vereinbarten Termin, so behält sich Ban Somrit Thai Massage das Recht vor (§ 615 Satz 1 BGB), für die zum vereinbarten Termin zu erbringende Leistung eine Vergütung von bis zu 50% der sonst für die erbrachte Leistung fälligen Vergütung zu verlangen.

§ 8 Eingentumsvorbehalt

(Geschenk-) Gutscheine bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

B. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von Ban Somrit Thai Massage für Online-Bestellungen und Online-Buchungen

§ 1 Vertragsschluss bei Online-Bestellungen

Ihre Online-Bestellung eines Gutscheins stellt ein Angebot an Ban Somrit Thai Massage zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Die schlichte Präsentation der Gutscheine für Thaimassagen stellt kein rechtlich bindendes, sondern ein unverbindliches Online-Angebot dar. Erst nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten, Akzeptanz der AGB und durch Anklicken des Sendebuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung für die gewählten Gutscheine ab. Ein rechtsgültiger Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn Ihr Angebot angenommen wurde. Der Vertragsabschluss wird nach Bestelleingang per E-Mail zur Bestellabwicklung bestätigt. Mit dieser Bestellbestätigung erhalten Sie die konkreten Bestelldaten, die allgemeinen Vertragsbedingungen und die Rechnung. Bei Online-Bestellung von Gutscheinen werden diese erst nach vollständiger Bezahlung an die angegebene Lieferadresse versendet. Eine Barauszahlung oder Teileinlösung der Gutscheine ist nicht möglich.

§ 2 Vertragsschluss bei Online-Buchungen

Ihre Online-Buchung eines Massagetermins stellt ein Angebot an Ban Somrit Thai Massage zum Abschluss eines Buchungsvertrages dar. Die Onlinebuchung erfolgt nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten, Akzeptanz der AGB und durch Anklicken des Sendebuttons geben Sie eine Online-Buchung ab.
Der Buchungsvertrag gilt für beide Parteien als verbindlich abgeschlossen.

§ 3 Verordnung über Online-Streitbelegung in Verbraucherangelegenheiten

Verordnung (EU) Nr. 524/2013 Des europäischen Parlaments znd des Rates vom 21. Mai 2013 über die Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten und zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2006/2004 und der Richtlinie 2009/22/EG

http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=CELEX:32013R0524

 

§ 4 Widerrufsbelehrung

§ 4a Widerrufsrecht

Das gesetzliche Widerrufsrecht gilt ausschließlich für Verbraucher im Sinne des § 13 BGB.
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache/Ware (z.B. Gutschein) widerrufen. Personalisierte Gutscheine sind vom Widerrufsrecht ausgeschlossen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:
Ban Somrit Thai Massage
Kate Keowchan
Stresemannstraße 169
D-22769 Hamburg
oder an die E-Mail-Adresse:
bansomrit(at)gmail.com

 

§ 4b Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen (z.B. Gutscheine) zurück zu gewähren. Können Sie uns die empfangene Leistung nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. 

§ 5 Preise

Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung ausgewiesenen Preise. Alle angegebenen Preise sind Gesamtpreise zzgl. Versandkosten. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gemäß § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus. Bei Onlinebestellungen fallen zusätzliche Kosten für den Versand (Portokosten) per Einwurf-Einschreiben in Höhe von derzeit 2,85 Euro pro Bestellung an. Auf Wunsch des Kunden kann der Versand als Wertbrief (Versandkosten 5,00€) erfolgen. Hierfür ist eine Mitteilung per Mail (bansomrit@gmail.com) direkt nach der Bestellung an Ban Somrit Thai Massage zu richten.  

§ 6 Zahlung

Für die Bezahlung bieten wir folgende Zahlungsmöglichkeiten an:

  • Vorkasse (Überweisung)

  • PayPal

§ 7 Sendungsrücklauf / Adressfehler / Sendungsverlust

Wird eine Sendung aufgrund eines Adressfehlers retourniert und ist der Fehler nicht durch Ban Somrit Thai Massage zu vertreten, so erfolgt eine für den Kunden kostenpflichtige Neuversendung. Bei einem Sendungsverlust auf dem Postweg nach der Aufgabe haftet der Kunde. Auf Wunsch des Kunden kann der Versand als Wertbrief (Versandkosten 5,00€) erfolgen. Hierfür ist eine Mitteilung per Mail an bansomrit@gmail.com direkt nach der Bestellung an Ban Somrit Thai Massage zu entrichten. 

§ 8 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben Gutscheine Eigentum von Ban Somrit Thai Massage.

§ 9 Schlussbestimmungen

Sollte eine Regelung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam oder nichtig sein, betrifft dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Geschäftsbedingungen. Jede unwirksame Regelung wird durch eine gesetzlich wirksame Bestimmung ersetzt, die dem wirtschaftlichen Zweck der ungültigen Bestimmung möglichst nahe kommt. Ban Somrit Thai Massage behält sich vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern. Für bereits getätigte Bestellungen gilt die zu diesem Zeitpunkt der Bestellung gültige AGB. Durch die Abgabe einer Bestellung werden die jeweils gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert.
Mündliche Nebenabreden gelten als nicht getroffen. Jede Änderung und Ergänzung der vertraglichen Vereinbarungen bedarf zu Nachweiszwecken der Schriftform. Dies gilt auch für den Verzicht auf das Schriftformerfordernis.
Im Geschäftsverkehr mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts, Kaufleuten oder bei öffentlich-rechtlichen Sondervermögen ist der Erfüllungsort Meerbusch und der Gerichtsstand für alle Streitigkeiten, die mit diesem Vertrag in mittelbarem oder unmittelbarem Zusammenhang stehen das Amtsgericht Neuss bzw. das Landgericht Düsseldorf, unabhängig davon, welche der beiden Vertragsparteien Klage erhebt.
Der Vertrag unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des internationalen Privatrechts und des UN-Kaufrechts (CISG). Die Vertragssprache ist deutsch.

Ban Somrit Thai Massage – Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB). Stand 19.02.2018

Ban Somrit Thai Massage behält sich Änderungen an den Allgemeinen Geschäftsbedingungen ohne Vorankündigung vor.

Datenschutzerklärung

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen

Bennenung der verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Ban Somrit Thai Massage
Kate Keowchan
Stresemannstraße 169
22769 
Hamburg

bansomrit(at)gmail.com

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

Wideruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.
 

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Server-Log-Dateien

In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Warenverkauf und Warenversand

Personenbezogene Daten werden nur an Dritte nur übermittelt, sofern eine Notwendigkeit im Rahmen der Vertragsabwicklung besteht. Dritte können beispielsweise Bezahldienstleister oder Logistikunternehmen sein. Eine weitergehende Übermittlung der Daten findet nicht statt bzw. nur dann, wenn Sie dieser ausdrücklich zugestimmt haben.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Datenübermittlung bei Online-Terminbuchung

Personenbezogene Daten werden nur an Dritte nur übermittelt, sofern eine Notwendigkeit im Rahmen der Vertragsabwicklung besteht. Dritte können beispielsweise Bezahldienstleister oder Logistikunternehmen sein. Eine weitergehende Übermittlung der Daten findet nicht statt bzw. nur dann, wenn Sie dieser ausdrücklich zugestimmt haben.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. Art 6 und Art. 7 DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Registrierung auf dieser Website

Zur Nutzung bestimmter Funktionen können Sie sich auf unserer Website registrieren. Die übermittelten Daten dienen ausschließlich zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes. Bei der Registrierung abgefragte Pflichtangaben sind vollständig anzugeben. Andernfalls werden wir die Registrierung ablehnen.

Im Falle wichtiger Änderungen, etwa aus technischen Gründen, informieren wir Sie per E-Mail. Die E-Mail wird an die Adresse versendet, die bei der Registrierung angegeben wurde.

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Wir speichern die bei der Registrierung erfassten Daten während des Zeitraums, den Sie auf unserer Website registriert sind. Ihren Daten werden gelöscht, sollten Sie Ihre Registrierung aufheben. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Kontaktformular

Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.

Speicherdauer von Beiträgen und Kommentaren

Beiträge und Kommentare sowie damit in Verbindung stehende Daten, wie beispielsweise IP-Adressen, werden gespeichert. Der Inhalt verbleibt auf unserer Website, bis er vollständig gelöscht wurde oder aus rechtlichen Gründen gelöscht werden musste.

Die Speicherung der Beiträge und Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit bereits erfolgter Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Newsletter-Daten

Zum Versenden unseres Newsletters benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse. Eine Verifizierung der angegebenen E-Mail-Adresse ist notwendig und der Empfang des Newsletters ist einzuwilligen. Ergänzende Daten werden nicht erhoben oder sind freiwillig. Die Verwendung der Daten erfolgt ausschließlich für den Versand des Newsletters.

Die bei der Newsletteranmeldung gemachten Daten werden ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) verarbeitet. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail oder Sie melden sich über den "Austragen"-Link im Newsletter ab. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Zur Einrichtung des Abonnements eingegebene Daten werden im Falle der Abmeldung gelöscht. Sollten diese Daten für andere Zwecke und an anderer Stelle an uns übermittelt worden sein, verbleiben diese weiterhin bei uns.

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Einige Cookies sind “Session-Cookies.” Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen.

Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.

Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorb) notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste. Sofern die Setzung anderer Cookies (z.B. für Analyse-Funktionen) erfolgt, werden diese in dieser Datenschutzerklärung separat behandelt.

Google Analytics

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter des Webanalysedienstes ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet "Cookies." Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert und eine Analyse der Website-Benutzung ermöglichen. Mittels Cookie erzeugte Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Server-Standort ist im Regelfall die USA.

Das Setzen von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir  ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webangebot und ggf. auch Werbung zu optimieren.

IP-Anonymisierung

Wir setzen Google Analytics in Verbindung mit der Funktion IP-Anonymisierung ein. Sie gewährleistet, dass Google Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA kürzt. Es kann Ausnahmefälle geben, in denen Google die volle IP-Adresse an einen Server in den USA überträgt und dort kürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über Websiteaktivitäten zu erstellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Es findet keine Zusammenführung der von Google Analytics übermittelten IP-Adresse mit anderen Daten von Google statt.

Browser Plugin

Das Setzen von Cookies durch Ihren Webbrowser ist verhinderbar. Einige Funktionen unserer Website könnten dadurch jedoch eingeschränkt werden. Ebenso können Sie die Erfassung von Daten bezüglich Ihrer Website-Nutzung einschließlich Ihrer IP-Adresse mitsamt anschließender Verarbeitung durch Google unterbinden. Dies ist möglich, indem Sie das über folgenden Link erreichbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen die Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen unserer Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auftragsverarbeitung

Zur vollständigen Erfüllung der gesetzlichen Datenschutzvorgaben haben wir mit Google einen Vertrag über die Auftragsverarbeitung abgeschlossen.

Demografische Merkmale bei Google Analystics

Unsere Website verwendet die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Mit ihr lassen sich Berichte erstellen, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Eine Zuordnung der Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich. Sie können diese Funktion jederzeit deaktivieren. Dies ist über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto möglich oder indem Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics, wie im Punkt “Widerspruch gegen die Datenerfassung” erläutert, generell untersagen.

PayPal

Unsere Website ermöglicht die Bezahlung via PayPal. Anbieter des Bezahldienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg.

Wenn Sie mit PayPal bezahlen, erfolgt eine Übermittlung der von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal.

Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. In der Vergangenheit liegende Datenverarbeitungsvorgänge bleiben bei einem Widerruf wirksam.

Quelle: Datenschutz-Konfigurator von mein-datenschutzbeauftragter.de

Disclaimer

(In Anlehnung an Disclaimer eRecht24 und Impressumsgenerator (http://www.e-recht24.de/impressum-generator.html)

 

Rechtliche Hinweise

Die Inhalte dieser Website wurden mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert und wir prüfen und aktualisieren die Informationen ständig. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann jedoch nicht übernommen werden. Wir sind nicht zur Aktualisierung der Inhalte verpflichtet, jedoch jederzeit dazu berechtigt, Inhalte ohne Hinweis zu ändern oder zu entfernen.

Haftung für Links

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – “Haftung für Links” hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir jedoch keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Nutzung unserer Internetseiten

Alle Rechte vorbehalten. Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte auf diesen Seiten und die Struktur der Website unterliegen dem Urheberrecht des Anbieters, soweit nicht Urheberrechte Dritter bestehen. Ban Somrit Thai Massage gestattet das Sichten und Herunterladen sämtlicher Inhalte auf ihren Internetseiten, ganz oder auch auszugsweise, ausschließlich zu privatem, nicht-kommerziellem Gebrauch. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Bei Vervielfältigung der Inhalte ist auf die Urheber- und Eigentumsrechte des Seitenbetreibers ausdrücklich hinzuweisen. Die Inhalte dürfen nicht verändert werden oder ohne schriftliche Genehmigung auf anderen Internetseiten oder vernetzten Rechnern genutzt werden. Ein Verstoß gegen diese Bestimmungen verpflichtet zur sofortigen Vernichtung aller ausgedruckten oder heruntergeladenen Inhalte. Die Geltendmachung weiterer Schadensersatzansprüche bleibt vorbehalten.

Schutzrechtsverletzung

Ban Somrit Thai Massage ist bestrebt, die Urheberrechte aller verwendeten Bilder, Sounds und Texte zu beachten, von uns selbst erstellte Bilder, Sounds und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Bilder, Sounds und Texte zurückzugreifen. Sollte sich auf den jeweiligen Seiten dennoch ein ungekennzeichnetes, aber durch fremdes Copyright geschütztes Bild, ein Sound oder Text befinden, so konnte das Copyright von uns trotz aller Bemühungen nicht festgestellt werden. Im Falle einer solchen unbeabsichtigten Verletzung der Rechte eines Copyrightinhabers wird Ban Somrit Thai Massage das entsprechende Objekt nach Benachrichtigung unverzüglich aus seinen Websites entfernen oder umgehend mit dem entsprechenden Copyright kenntlich machen.

Thaimassage, Wellnessmassage und Heilpraktikergesetz

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Thaimassage in Deutschland nicht als Therapie im Sinne des geltenden Heilpraktikergesetzes von 1939 anerkannt ist. Spezielle Methoden der Chiropraktik und Akupressur sowie die Reflexzonenbehandlung sind Beispiele für anerkannte Heilanwendungen, die in Deutschland nur Ärzten staatlich geprüften Physiotherapeutinnen/Physiotherapeuten und Masseurinnen/Masseuren sowie Heilpraktikern mit den entsprechenden Qualifikationen vorbehalten sind.
In vielen asiatischen Ländern ist jedoch die Traditionelle Thaimassage eine anerkannte und weitverbreitete Heilmethode. Solange die deutschen Behörden die Anwendung der Traditionellen Thaimassage durch zertifizierte Fachkräfte nicht anders beurteilen, wird sie trotz offensichtlicher Heilerfolge durch Ban Somrit Thai Massage lediglich als “Wellness-Massage” angeboten. Es werden weder Diagnosen gestellt noch Symptome behandelt. Unsere Massagen sind Wellness-Anwendungen, die allein der allgemeinen Entspannung, dem Wohlbefinden und der Gesundheitsprävention dienen.
Sollten Kunden Krankheiten des Bewegungsapparates oder der inneren Organen haben oder vermuten, Haut- oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder kürzlich erfolgte operative Eingriffe vorliegen, so sollte zunächst durch einen Arzt geklärt werden, ob eine Thaimassage unter diesen Voraussetzungen als geeignete Maßnahme oder gar als kontraindiziert zu betrachten ist.

Rechtswirksamkeit des Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil oder Bestandteil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern bestimmte Inhalte, Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes nicht, nicht mehr oder nicht vollständig der geltenden Rechtslage entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes inhaltlich und in ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Quellenangabe

Impressum: In Anlehnung an Disclaimer eRecht24  http://www.e-recht24.de und Impressumsgenerator http://www.e-recht24.de/impressum-generator.html
Google-Analytics: Datenschutzerklärung für Google Analytics (www.datenschutzbeauftragter-info.de)


Anrufen

E-Mail

Anfahrt