Thai Massage für mehr Zufriedenheit und Freude?

In unserer modernen Welt verfolgen wir unentwegt irgendwelche Ziele. Wir sind immer dabei etwas zu verbessern oder wollen ständig an uns arbeiten. Wir haben das Gefühl ständig etwas erleben zu müssen und mehr erwerben und besitzen zu wollen. Mit unseren Gedanken hängen wir häufig entweder in der Vergangenheit fest, beschäftigen uns mit Sorgen oder denken über die Zukunft nach. Dieses Denken ist meist von der Hoffnung begleitet, dass sich irgendwann ein zufriedener Zustand einstellen wird. Leider ist der erhoffte Zustand oftmals nicht das Resultat unser Bemühungen. Stattdessen sind wir gestresst, lustlos und abgeschlagen. Wir reagieren gereizt, sind ärgerlich oder wütend und die Folgen spüren wir in Form von Muskelverspannungen, Erschöpfung und Nervosität.

 

Wie hilft nun die Thai Massage?

Die Thai Massage wirkt entspannend auf Körper und Geist. Sie hilft sich auf den eigenen Körper zu konzentrieren und sich auf das Fühlen und Denken bewusst einzulassen.

Die Thai Massage ist eine wunderbare Gelegenheit, einmal dem alltäglichen Stress, Zeitdruck und Gedankenstrom zu entkommen und im Hier und Jetzt zu sein.

Es kann ein Anfang sein mehr Achtsamkeit in sein Leben zu bringen. Zu lernen den Moment zu achten und dabei Gedanken, Körperempfindungen und Sinneseindrücke zu beobachten, ohne diese zu bewerten. Dadurch kommt man mehr zur Ruhe und nimmt mehr seine Gefühle, seinen Körper und seine Stimmungen wahr, anstatt ständig in Unruhe zu sein und sich gedanklich in der Vergangenheit oder in der Zukunft zu bewegen. Die achtsamen Berührungen der Thai Massage helfen negative Gefühle, Gedanken und Schmerzen anders wahrzunehmen und  zu akzeptieren.

>>> hier gehts zurück zum Blog

Anrufen

E-Mail

Anfahrt